Hamburger Tennis Jungs
Hamburger Tennis Jungs e.V.

Spielstärken-Skala

Anhand dieser Tabelle kannst Du Deine Spielstärke ermitteln.

1,0

Dieser Spieler beginnt Tennis zu spielen.

1,5

Dieser Spieler hat begrenzte Spielerfahrung, benötigt Konzentration, um den Ball über das Netz zu bringen. Er kennt zwar die Regeln, ist aber noch nicht sicher auf dem Platz.

2,0

Dieser Spieler hat zwar Tennisunterricht gehabt, braucht aber Spielerfahrung. Er hat mit seinen Grundschlägen zwar noch Probleme, kann jedoch bereits ein Einzel- oder Doppelspiel durchführen.

2,5

Die Schlagausführung ist bereits sicher und er beginnt, die Ballrichtung genauer zu bestimmen. Mit Spielern seiner Stärke kann er den Ball im Spiel halten.

3,0

Dieser Spieler kann mit mäßigem Erfolg die Bälle platzieren. Er kann langsame Ballwechsel mithalten, ist aber noch unsicher bei verschiedenen Schlägen. Die Ballkontrolle schwindet, wenn er Druck erzeugen will.

3,5

Dieser Spieler hat zuverlässige Grundschläge und Ballplatzierungen. Er verfügt über ein Flugballspiel, es fehlt aber noch die Ball-Länge und die Abwechslung im Spiel. Er macht wenig Doppelfehler und kann ab und zu mit dem Aufschlag einen Punkt machen.

4,0

Dieser Spieler hat zuverlässige Vor- und Rückhandschläge. Er hat ein abwechslungsreiches Spiel inkl. Lob, Schmetterball und Flugball. Er kann seine Aufschläge platzieren und erzwingt sich somit auch Punkte.

4,5

Dieser Spieler beginnt, im Spiel Druck zu erzeugen und ist fähig, geschnittene Bälle zu variieren. Er hat eine gute Beinarbeit, kann Bälle tief setzen und seinen Gegner auf Wunsch ans Netz holen. Er kann den ersten Aufschlag hart und platziert schlagen und den zweiten sicher platzieren. Er kann mit gewissem Erfolg mit seinem Flugballspiel Druck erzeugen.

5,0

Dieser Spieler hat eine gute Schlagvorahnung und führt öfters außergewöhnliche Schläge aus. Er kann über seine Schlagsicherheit sein Spiel aufbauen, kann öfters kurze Bälle in Punkte verwandeln und kann erfolgreich Lob, Stop, Halbflugball und Überkopfball ausführen. Sein zweiter Aufschlag ist lang und mit viel Drall.

5,5

Dieser Spieler kann alle Schlagvariationen des Angriffs- und Verteidigungsspiels ausführen. Er hat auch unter Druck eine sichere Schlagausführung. Er kann Gegner analysieren und Spielvariationen anwenden, die zum erfolgreichen Spielabschluss führen. Er kann Asse schlagen und dem Gegner Fehler aufzwingen, auch mit dem ersten und zweiten Aufschlag. Sein Return kann ein Angriffsball sein.

6,0

Dieser Spieler meistert alle bisher genannten Fähigkeiten und zeigt große Beständigkeit in seinem Spiel. Er kann im Match die Strategie und sein Spiel variieren. Er hat intensives Training und ist fähig, an nationalen Turnieren teilzunehmen.

6,5

Dieser Spieler verfügt über alle bisher erwähnten Eigenschaften und hat große Turniererfahrung. Sein Einkommen bestreitet er, wenn nicht ganz, doch zum großen Teil durch Turniereinnahmen.

7,0

Dies ist ein Weltklassespieler (etwas für Autogrammjäger).